Höhepunkte

  • Luang Prabang
  • Vientiane
  • Pakse
  • 4.000 Inseln

Auf einer nur zehntägigen Rundreise entdecken Sie alle Höhepunkte von Laos. Genießen Sie die Ruhe und die beeindruckende Kultur des Nordens – Imposante Tempel, traumhafte Natur entlang des Mekongs und immer wieder Buddha-Statuen. Wandern Sie durch den schönen Dschungel im Süden, sattes Grün, Wasserfälle, wunderschöne Pflanzen und eine reiche Tierwelt warten auf Sie. Entspannen Sie bei gemütlichen Bootstouren auf dem mächtigen Mekong und haben Sie immer wieder die Chance, Land und Leute auf eigene Faust kennenzulernen.

Inklusive:
  • 7 Übernachtungen mit Frühstück in komfortablen Hotels
  • Alle Transfers
  • Beide Inlandsflüge (Luang Prabang – Vientiane, Vientiane – Pakse)
  • Deutsch- bzw. englischsprachige lokale Reiseführer
  • Ausflüge laut Plan

ab 955 €

Reiseverlauf

  • 1 Abflug aus Deutschland nach Luang Prabang

     

  • 2 Stadtrundfahrt durch Luang Prabang (UNESCO Weltkulturerbe)

    Am frühen Morgen Ankunft in Luang Prabang. Gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung machen Sie sich auf den Weg ins Hotel. Hier können Sie sich kurz entspannen und frisch machen. Im Anschluss wartet eine Stadtrundfahrt auf Sie. Entdecken Sie hierbei alle Sehenswürdigkeiten und wichtigen Orte von Luang Prabang und gewinnen Sie einen ersten Eindruck von der Stadt und auch von Laos. Am Nachmittag können Sie die wunderschöne Stadt auf eigene Faust erkunden. Genießen Sie die Freiheit und schlendern Sie durch die Straßen, probieren Sie die laotische Küche oder spazieren Sie durch die herrliche Natur! Drei Nächte in Luang Prabang.

  • 3 Bootstour auf dem Mekong

    Eine Bootstour auf dem mächtigen Mekong darf bei Ihrer Laos-Rundreise nicht fehlen. Nach dem Frühstück machen Sie sich heute auf den Weg übers Wasser zu den Pak Ou Höhlen. Hunderte Buddhafiguren und –abbildungen können Sie hier bestaunen. Ein wirklich beeindruckender Ort. Am Nachmittag geht es weiter mit Wat Xieng Thong, einer Tempelanlage am Mekong. Als einziger Tempel der Stadt überstand er die Plünderung von 1887 unversehrt. Der Baustil mit dem fast bis auf den Boden reichenden Dach ist typisch für das nördliche Laos. Schlendern Sie abends über den Nachtmarkt und lassen Sie den Tag ausklingen.

  • 4 Ein Tag für eigene Entdeckungen

    Heute haben Sie die Möglichkeit die Stadt in Eigeninitiative zu entdecken. Erkunden Sie den Dschungel mit dem Fahrrad oder auf dem Rücken eines Elefanten oder besuchen Sie weitere der zahlreichen Tempel und Stupas, deren wunderschöne Architektur beeindruckt. Lernen Sie bei Restaurantbesuchen oder gar einem Kochkurs mehr über die laotische Küche oder machen Sie einen Ausflug zum Kuang-Si- oder Tat-Se-Wasserfall – vergessen Sie Ihre Badekleidung nicht und erfrischen Sie sich im kühlen Nass!

  • 5 Auf in die Hauptstadt!

    Transfer zum Flughafen und Flug nach Vientiane.

    Nach Ihrer Ankunft entführt Sie der Reiseleiter auf eine Stadttour. Hier bekommen Sie alle wichtigen Sehenswürdigkeiten von Vientiane zu sehen. Die Hauptstadt von Laos ist im Vergleich zu vielen anderen asiatischen Städten sehr ruhig und vermittelt eine entspannte Atmosphäre. Sehen Sie die Erste Thailändisch-Laotische Freundschaftsbrücke, eine 1774 Meter lange Brücke über den Mekong, die Laos mit Thailand verbindet, den Pha That Luang (königlicher Stupa) und das Lao Revolutionary Museum mit einer umfangreichen Sammlung zur Geschichte des Landes. Außerdem zahlreiche Tempel und französische Kolonialbauten. Genießen Sie am Abend einen romantischen Spaziergang entlang des Mekongs. Eine Nacht in Vientiane.

  • 6 Weiter geht’s nach Pakse

    Transfer zum Flughafen und Flug nach Pakse.

    Früh am Morgen reisen Sie auf Ihrer Rundreise weiter nach Pakse. Nach Ihrer Ankunft wartet eine traumhafte Wanderung zum Bolaven Plateau auf Sie (4 Stunden). Genießen Sie die wunderschöne Flora und Fauna rund um Pakse. Der Dschungel und die vielen Pflanzenarten sind wahrlich traumhaft! Überqueren Sie eine Hängebrücke und passieren Sie ein laotisches Dorf mitten im Wald, sehen Sie das authentische Loas! Den Rest des Tages können Sie nach eigenem Gusto gestalten. Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten von Pakse oder schlendern Sie über die schönen Märkte und erhaschen Sie Erinnerungsstücke und Mitbringsel! Eine Nacht in Pakse.

  • 7 Wat Phou (UNESCO Weltkulturerbe)

    Nach dem Frühstück fahren Sie zum 40 Kilometer südlich von Pakse gelegenen Tempelbezirk Wat Phou (UNSECO Weltkulturerbe). Lernen Sie im Anschluss alles zur Pflege eines Elefanten bei einer etwa einstündigen Tour auf dem Rücken eines Dickhäuters zum Phou Asa. Genießen Sie von hier die wunderschöne Aussicht auf den Mekong und ein leckeres Essen. Am Nachmittag geht es aufs Wasser. Mit dem Boot über den Mekong geht es zu den 4.000 Inseln – Si Phan Don. Eine Nacht auf den 4.000 Inseln.

  • 8 Der mächtige Mekong

    Der Mekong, die Lebensader Südostasiens, wird hier nahe der Grenze zu Kambodscha bis zu 14 Kilometer breit. Bestaunen Sie bei einer Bootstour die etwa 4.000 kleinen Inseln, die sich in diesem Gebiet befinden. Besuchen Sie außerdem einige der größten Wasserfälle des Landes und lassen Sie sich von dieser beeindruckenden Wasserwelt in Ihren Bann ziehen. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

  • 9 Zurück nach Pakse

    Nach einem gemütlichen Frühstück fahren Sie zurück nach Pakse. Von hier aus können Sie Ihre Rundreise weiterplanen oder Sie treten die Heimreise an. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

  • 10 Willkommen in der Heimat!

Galerie

Jetzt anfragen

0221 93372-850

Judith Beunings

Ihre Laos-Spezialistin